SOS-Kinderdorf Düsseldorf
CORONA SCHUTZMAßNAHMEN für unsere Kinder
Unterstützt durch
I do

CORONA SCHUTZMAßNAHMEN für unsere Kinder

Die Pandemie stellt uns vor eine große Herausforderung.
Auch jetzt, da ein Großteil der Bevölkerung das Social-Distancing praktiziert, stehen unsere MitarbeiterInnen unseren Kindern rund um die Uhr zur Seite.
Insgesamt 25 Mädchen und Jungen, die aus unterschiedlichsten Gründen nicht mehr in ihrem bisherigen Lebensumfeld leben können, wachsen im SOS Kinderdorf Düsseldorf in Geborgenheit und liebevoller Fürsorge auf.
Im Rahmen der derzeitigen Pandemie sind wir zum Schutz der uns anvertrauten Kinder und MitarbeiterInnen dazu verpflichtet, umgehend Maßnahmen umzusetzen, um eine Verbreitung des Virus zu verhindern.
Zu der strikten Einhaltung der Schutzverordnung gehören
• Das zur Verfügung-stellen & Ausstattung von Quarantänezimmern im Falle einer Infektion
• die Ausstattung mit Hygieneartikeln wie Atemschutz, Schutzkittel, Einmalhandschuhe, Flächen- und Hautdesinfektionsmittel.

Bitte helft uns, dafür Sorge zu tragen, dass alle Menschen im SOS-Kinderdorf Düsseldorf gesund und sicher durch diese Zeit kommen.

Mit 3.500 € finanzieren wir
die Umsetzung der dringend notwendigen Infektionsschutzmaßnahmen und die Anschaffung der Schutz- und Hygieneartikel für zwei Wohneinheiten:
- die prophylaktische Ausstattung von zwei Quarantänezimmern
- die Anschaffung von persönlicher Schutzausrüstung (Schutzhandschuhe, Schutzkittel, Atemschutz)
- die Anschaffung von Seifen & Desinfektionsmitteln (Handhygiene & Flächendesinfektion)

Für jede Spende sind wir sehr dankbar!

17%
615 € von 3.500 €
14 SpenderWenn du sehen möchtest wer gespendet hat ... Hier geht's zum Login .
Dies ist ein Projekt von: SOS-Kinderdorf Düsseldorf