NEVEN SUBOTIC STIFTUNG
Errichtung eines Trinkwasser-Brunnens
Unterstützt durch
SuS Haarzopf 1924

Errichtung eines Trinkwasser-Brunnens

Der Zugang zu sauberem Wasser ist ein Menschenrecht.
Unser Ziel ist es, jedem Menschen auf der Welt zu diesem Recht zu verhelfen.

Ein Trinkwasserbrunnen in einer ländlichen Gemeinde in der Tigray-Region im Norden Äthiopiens versorgt durchschnittlich 350 Menschen täglich mit sauberem, frischem Trinkwasser.
Der Zugang zu sauberem Wasser ist (gemeinsam mit einem dauerhaften Zugang zu Sanitäranlagen und Hygiene) die Grundlage dafür, dass Kinder regelmäßig die Schule besuchen.
Mit Bildung geben wir ihnen nachhaltig die Chance, ein selbstbestimmtes Leben zu führen - und somit eine echte Zukunftsperspektive.
Brunnen an Schulen und in Gemeinden machen Bildung erst möglich:
Kinder besuchen den Unterricht, statt kilometerlange Märsche zur nächsten Wasserstelle zurückzulegen.

Die Kosten eines kompletten Brunnenprojekts belaufen sich auf 10.000 Euro.
Darin enthalten sind neben der Installation und der Materialkosten auch die Schulung der Gemeindemitglieder sowie die nachhaltige Betreuung des Brunnenprojekts nach der Implementierung.
Nach Fertigstellung des Brunnens erfahren die Spender*innen u.a. die genaue Anzahl der Menschen, die täglich von dem Brunnen leben sowie die genauen GPS-Koordinaten des Brunnenstandorts.

Wenn auch du helfen möchtest, dieses Projekt umzusetzen, freuen wir uns sehr über deine Unterstützung!

47%
4.706 € von 10.000 €
69 SpenderWenn du sehen möchtest wer gespendet hat ... Hier geht's zum Login .
Dies ist ein Projekt von: NEVEN SUBOTIC STIFTUNG