Familienkonzerte Ruhr e.V.
Familienkonzert in Kooperation mit Grundschulen
Unterstützt durch: Benötigt Unterstützung

Familienkonzert in Kooperation mit Grundschulen

Mit diesem Projekt möchten wir Kindern von 17 Schulen aus überwiegend sozial schwachen Stadtteilen ermöglichen, Familienkonzerte zu gestalten und zu besuchen.

Die Schüler*innen der teilnehmenden Grundschulen werden zwei Monaten auf diese Konzerte vorbereitet und dürfen anschließend ihre Ergebnisse aus dem Unterricht auf der Bühne präsentieren.
Die einstudierten Choreografien, Tänze und Bilder werden in eine kindgerechte Konzertinszenierung eingebunden und musikalisch durch das Studentenorchester Essen und weitere junge Künstler begleitet.
Diese Familienkonzerte finden seit 2005 jährlich in der Lichtburg statt. Die Themen wechseln jährlich, so dass die Kinder und ihre Familien während der Grundschulzeit die Musik des 17.-20. Jahrhunderts kennenlernen. Die Konzerte werden von Frau Dr. Ulrike Schwanse geleitet.

Durch dieses Projekt bekommen Kinder und ihre Familien Zugang zu Musik und Kultur und werden in ihrer Ausdrucksmöglichkeit und entsprechend ihren Möglichkeiten gefördert.
Musik, Kultur und Bildung dürfen kein Privileg sein.

Mit 10.000 € finanzieren wir
- die Künstler
- Raummiete
- Technik
- Orchester
- Werbung
- Kostüme

Wenn auch du unser soziokulturelles Projekt unterstützen möchtest, freuen wir uns sehr über deine Spende und danken dir ganz herzlich!

Copyright © Familienkonzerte Ruhr e.V. 2016. Alle Rechte vorbehalten.

0%
0 € von 10.000 €
0 SpenderWenn du sehen möchtest wer gespendet hat ... Hier geht's zum Login .
Dieses Projekt benötigt noch Unterstützung durch einen Projektpaten,
bevor Spenden entgegen genommen werden können.