Lebensraum Regenwald e.V.
Regenwald - Wiederaufforstung!
Unterstützt durch
Steuerberatung Berthold

Regenwald - Wiederaufforstung!

Die größte Naturkatastrophe hat begonnen. Der Regenwald, Lebensraum für tausende Tier- und Pflanzenarten, wird vernichtet.
Das durch die Brände entstehende Kohlendioxyd und Methangas, sowie die zunehmenden Torfbrände verbreiten klimaschädliche Gase. Die Wiederaufforstung Mawas trägt dazu bei, dass die gepflanzten Bäume die Luft „säubern“ und den Orang-Utans ihr Zuhause zurück geben.
Örtliche Bauern suchen in den noch bestehenden Wäldern nach Baum-Samen der Bäume, die speziell für den Lebensraum der Orang-Utans stehen und bringen diese in eine von 2 Baumschulen. Dort werden die Bäumchen groß gezogen und später ins Aufforstungsgebiet gebracht.
Damit die Bäumchen gut gedeihen, ist immer ein Baumhüter vor Ort, der das Unkraut fernhält und vor allem auf Feuer und Trockenheit achtet.
Dieser Mann heißt Samsi. Samsi verbringt 20 Tage im Monat vor Ort, um auf die Bäumchen acht zu geben.
Er lebt währenddessen im Camp „Release“, einer Außenstation der Orang-Utan Survival Station, ca. 600m von seinen Schützlingen entfernt.

Mit 3.000,00€ finanzieren wir die Beschäftigung von unserem Baumhüter Samsi für 1 Jahr.

Wenn auch du den Bäumchen Schutz gewähren möchtest, freuen wir uns sehr über deine Unterstützung!

Vielen Dank!

34%
1.046 € von 3.000 €
78 SpenderWenn du sehen möchtest wer gespendet hat ... Hier geht's zum Login .
Dies ist ein Projekt von: Lebensraum Regenwald e.V.