SOS-Kinderdorf Düsseldorf
Sportangebot für sozial benachteiligte Jugendliche
Unterstützt durch
Fusion5 Physiotherapie GmbH

Sportangebot für sozial benachteiligte Jugendliche

Ein Großteil der Jugendlichen, die den SOS-Jugendtreff besuchen, wächst in einem Umfeld sozialer Benachteiligung auf.
Eine Vielzahl von Problemen zu Hause oder auch in der Schule belasten die jungen Menschen.

Insbesondere die Sportangebote des SOS-Jugendtreffs verhelfen den jungen Menschen
- Selbstbewusstsein aufzubauen,
- Teamgeist zu entwickeln,
- Stress zu reduzieren
und Erfolge zu erleben.
Zu diesem Zweck würden wir gerne den Fitnessraum unseres Jugendtreffs mit modernen Kraft- und Ausdauersportgeräten ausstatten und einen Workshop im Bereich des Kampfsportes anbieten.

Im Jugendtreff an der Frankfurter Straße im Düsseldorfer Stadtteil Garath stehen montags bis sonntags von 15:00 Uhr -22.00 Uhr neben vielen Sportangeboten auch gesunde Ernährung und positive Erlebnisse in der Gemeinschaft auf dem Programm.
Hier möchten wir dieses Sportangebot gerne anbieten.

Mit 5.500€ finanzieren wir
- die Anschaffung neuer Fitnessgeräte z.B. einer Multikraftsstation
- die Anschaffung eines Crosstrainers
- die Anschaffung einer Hantelbank mit Gewichten
und
- einen einwöchigen Workshop in einer Kampfsportart, z.B. Judo, Taekwondo, oder Capoeira.

Wir freuen uns, wenn du uns dabei hilfst, sozialbenachteiligten Jugendlichen den Zugang zu regelmäßigen sportlichen Aktivitäten zu ermöglichen.

Vielen Dank!

59%
3.259 € von 5.500 €
10 SpenderWenn du sehen möchtest wer gespendet hat ... Hier geht's zum Login .
Dies ist ein Projekt von: SOS-Kinderdorf Düsseldorf