CVJM Essen Sozialwerk gGmbH
15 Notfalltaschen für Obdachlose
Unterstützt durch: Benötigt Unterstützung

15 Notfalltaschen für Obdachlose

Ein Leben auf der Straße ist physisch und psychisch sehr belastend.

Fehlende Privatsphäre, unregelmäßiges und ungesundes Essen, mangelnde Körperhygiene, wenig Schlaf, unzureichende medizinische Versorgung und Kälte zehren an den Kräften der Betroffenen. Zusätzlich erschwerende Umstände wie der Verlust eines geliebten Menschen, Gewalterfahrung in der Familie, Gesundheitsprobleme oder Diskriminierung sind keine Seltenheit.

Diese enorme psychische und körperliche Überbelastung hat immer mal wieder zur Folge, dass eine stationäre Behandlung und ärztliche Betreuung notwendig sind. Obdachlose besitzen oft lediglich die Kleider, die sie am eigenen Leib tragen.

Gerne möchten wir uns für Notfallsituationen gut vorbereitet wissen und unsere Bewohner für die Behandlung in einem Krankenhaus mit einer Notfalltasche ausrüsten.

Mit 2.250 € finanzieren wir 15 Notfalltaschen für Obdachlose in Essen und statten diese wie folgt aus:

• Reisetasche
• Jogginganzug & T-Shirt
• Badelatschen
• Handtuchset
• Hygieneartikel

Wenn auch du helfen möchtest, dieses Projekt umzusetzen, freuen wir uns sehr über deine Unterstützung.

0%
0 € von 2.250 €
0 SpenderWenn du sehen möchtest wer gespendet hat ... Hier geht's zum Login .
Dieses Projekt benötigt noch Unterstützung durch einen Projektpaten,
bevor Spenden entgegen genommen werden können.